Elbfest Geesthacht 08.09.2018

Augrund der Absage unseres BilleCups konnten wir erstmalig am alle 2 Jahre zeitgleich veranstalteten Drachenbootrennen in Geesthacht teilnehmen.

Tolle Location direkt an der Elbe, mit buntem Fahrerlager, und zusätzlich stattfindendem Elbfest auf dem gleichen Gelände.

Nachdem wir also ganz kurzfristig unser Training von Ausdauer/Langstrecke auf die Sprintdistanz umstellen mussten, haben wir uns mit den ungewohnten Kunststoffpaddeln ganz wacker gegen teilweise reine Männerboote in der offenen Klasse behauptet.

Nach dem Qualifikationslauf in die Sportwertung eingruppiert, konnten wir uns im 2. Lauf noch einmal deutlich steigern und haben in der Gesamtwertung einen guten 7. Platz im Sprint Sport erreicht.

Für die Finalläufe waren wir nicht schnell genug, aber wir hatten einen richtig schönen sonnigen, spassigen Regattatag und das ist das, was zählt und in Erinnerung bleibt  🙂